Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bewerbungen auf die ausgeschriebenen Stellen sind ausschließlich an bewerbung@eisenhuettenstadt.de zu senden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung, dass Sie

  • die Nummer der Stellenausschreibung im Betreff Ihrer E-Mail angeben,
  • sämtliche Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammenfassen,
  • die Datei nur bis zu einer Größe von 15 Mbyte an uns schicken können.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails oder E-Mails mit anderen Dateiformaten als Anhang können auch sicherheitstechnischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Beachten Sie bitte auch unsere Informationen zum Datenschutz.

Die Stadt Eisenhüttenstadt fördert die Gleichstellung aller Bewerber und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und Geschlecht.

Nutzung der E-Mail nur für die hier ausgeschriebenen Stellen!


Sachbearbeitung Bauleitplanung & Grünordnungsplanung (m/w/d)

Die gesamte Stellenausschreibung ist >>HIER<< abrufbar.

Nummer der Stellenausschreibung: 5-14-2024

Fachbereich/Einsatz: Stadtentwicklung/Stadtumbau

Anstellungsart: unbefristet, Vollzeit (39h/Woche)

Beginn: frühestmöglich

Bewerbungsschluss: 01.08.2024

Wir bieten Ihnen:

  • tarifliche Vergütung nach dem TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 11 bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen,
  • betriebliche Zusatzversorgung,
  • jährliche Sonderzahlung,
  • Möglichkeit einer leistungsorientierten Bezahlung,
  • flexible Arbeitszeit,
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen,
  • Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum und/oder Kita-Plätzen.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Flächennutzungsplanung,
  • Bauleitplanung,
  • Landschaftsplanung/ Grünordnungsplanung,
  • Bereichsentwicklungsplanung,
  • Lärmminderungsplanung,
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen sowie Mitwirkung bei der Erarbeitung von Fachplanungen bzw. an der Regional- und Landesplanung,
  • lokale, regionale und überregionale Netzwerkarbeit,
  • Berichterstattung in unterschiedlichen Gremien und Öffentlichkeitsarbeit.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung oder Geographie mit Schwerpunkt in einem der zuvor genannten Bereiche oder ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit mehrjähriger und einschlägiger Berufserfahrung,
  • Kenntnisse im Kommunal-, Vergabe- und Verwaltungsrecht sowie im Fördermittelmanagement sind wünschenswert,
  • Kenntnisse im Projektmanagement sowie Sicherheit und Kreativität in der Visualisierung und Präsentation,
  • Kenntnisse in der Anwendung von Office-Programmen, Datenbanken, Geoinformationssystemen,
  • Kenntnisse der Region sind von Vorteil,
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (fließend und verhandlungssicher - C2),
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sind wünschenswert,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung,
  • gültiger Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeuges.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an

bewerbung@eisenhuettenstadt.de

Beachten Sie, dass die Bewerbung im PDF-Format zuzusenden ist. Dateien anderen Formats werden aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und nicht bearbeitet.

Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Herr Michael Reh als Bereichsleiter Stadtentwicklung/ Stadtumbau für fachliche Fragen unter (03364) 566 264,
  • Frau Ines Schurig als Personalleiterin für organisatorische Fragen unter (03364) 566 227.



Th.   K ü h n

Erster Beigeordneter                                                             Eisenhüttenstadt, 11.07.2024





Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen für die nachfolgende Stellenausschreibung (ohne Frist):

Staatlich anerkannte Erzieherinnen/Erzieher- und Schwangerschaftsvertretungen (m/w/d)

Ausschreibungstext für Download und Druck

Die Stadt Eisenhüttenstadt hat mehrfach Teilzeitstellen (30 Wochenstunden) zu besetzen und sucht für ihre Kindertagesstätten

Staatlich anerkannte Erzieherinnen/Staatlich anerkannte Erzieher

Kindheitspädagoginnen/Kindheitspädagogen

Heilpädagoginnen/Heilpädagogen

oder einen vergleichbaren Abschluss

Die Stellen sind zunächst für ein Jahr befristet zu besetzen. Bei persönlicher Eignung und freiem Stellenbedarf besteht die Option auf ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als „Staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher“, „Kindheitspädagoginnen/Kindheitspädagogen“, „Heilpädagoginnen/Heilpädagogen“
  • oder einen vergleichbaren Abschluss,
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Fachwissen zur frühkindlichen Betreuung,
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Planung, Gestaltung und Durchführung pädagogischer Angebote entsprechend den Bildungs- und Erziehungsaufgaben sowie des Kinderschutzkonzeptes,
  • Planung, Betreuung und Förderung der Kinder durch ein ganzheitliches Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungs- und Versorgungsangebot,
  • Umsetzung der gesetzlich festgelegten Ziele und Aufgaben von Kindertagesstätten und des Trägerauftrages im Tagesablauf,
  • Beobachtung, Dokumentation und Reflexion als Grundlagen der täglichen pädagogischen Arbeit,
  • Zusammenarbeit mit den Eltern.

Voraussetzungen:

  • erweitertes Führungszeugnis,
  • gültiger Gesundheitsausweis,
  • Masernimmunisierung.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern sowie interkulturelle Haltung,
  • wertschätzende Kommunikation sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit,
  • ressourcenorientiertes Arbeiten,
  • Flexibilität der Arbeitszeit bezüglich der Öffnungszeiten und Kindereinrichtungen,
  • Teamfähigkeit,
  • Strukturiertes Zeitmanagement und Belastbarkeit,
  • Bereitschaft zur Qualifikation.

Wir bieten die Vorteile eines Beschäftigungsverhältnisses nach TVöD und das Know-how eines etablierten Trägers von Kindertagesstätten.

Die Vergütung erfolgt entsprechend TVöD, Entgeltgruppe S 8a.

Sind Sie an der Mitarbeit in unseren Kindertagesstätten interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunter-lagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.) ausschließlich per E-Mail an

bewerbung@eisenhuettenstadt.de 

Beachten Sie, dass die Bewerbung im PDF-Format zuzusenden ist. Dateien anderen Formats werden aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und nicht bearbeitet.

Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Frau Britta Syring als Fachberaterin Kindertagesstätten für fachspezifische Fragen unter (03364)  566 453
  • Frau Ines Schurig als Personalleiterin für organisatorische Fragen unter (03364) 566 227





Eine Information gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann hier aufgerufen werden.



Die Stadt Eisenhüttenstadt bietet in ihren Kindereinrichtungen 5 Stellen im Freiwilligendienst an.