Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bewerbungen auf die ausgeschriebenen Stellen sind ausschließlich an bewerbung@eisenhuettenstadt.de zu senden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung, dass Sie

  • die Bearbeitungsnummer im Betreff Ihrer E-Mail angeben
  • sämtliche Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammenfassen
  • die Datei nur bis zu einer Größe von 15 Mbyte an uns schicken können.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails oder E-Mails mit anderen Dateiformaten als Anhang können auch sicherheitstechnischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Beachten Sie bitte auch unsere Informationen zum Datenschutz.

Die Stadt Eisenhüttenstadt fördert die Gleichstellung aller Bewerber und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und Geschlecht.

Nutzung der E-Mail nur für die hier ausgeschriebenen Stellen!


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Gehaltsvorstellungen für nachfolgende Stellenausschreibung bis zum 07. Dezember 2021 per E-Mail an bewerbung@eisenhuettenstadt.de.

Geschäftsführer*in (m/w/d) Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt GmbH

Eisenhüttenstadt ist ein Industriestandort im Landkreis Oder-Spree, dem wald- und wasserreichsten Landkreis Deutschlands. Eisenhüttenstadt selbst ist zum großen Teil Flächendenkmal und hat als Planstadt eine einzigartige Architektur und Geschichte. Kurze Wege, eine bedarfsgerechte Infrastruktur sowie ein sehr gutes Dienstleistungsangebot werden von den Eisenhüttenstädtern geschätzt. Wir bieten in unserer jungen 70- jährigen Stadt vielfältige Möglichkeiten des Wohnens, ein sehr breites Spektrum an Kultur, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Als kinder- und familienfreundlich ausgezeichnete Stadt wird jedem Kind ein Kita-Platz geboten und der Schulbesuch ist bis Klassenstufe 13 am Ort möglich. Kurz gesagt: In Eisenhüttenstadt lässt es sich hervorragend leben und arbeiten. Wir freuen uns auf neue Einwohner und begrüßen jeden persönlich.

Stellenausschreibung Nr. 0-24-2021:

Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeregelung und zur Fortsetzung der erfolgreichen Geschäftsentwicklung sucht die Stadt Eisenhüttenstadt zum 01.04.2022 einen Geschäftsführer*in (m/w/d) für ihre kommunale Eigengesellschaft Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt GmbH.

Die Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt ist ein zuverlässiger Partner bei der Erbringung von technischen, logistischen und sonstigen Dienstleistungen, vorrangig im öffentlichen Bereich, im Garten- und Landschaftsbau einschließlich der Friedhofsbewirtschaftung, im Bereich der Stadtreinigung und im Straßenbau einschließlich der gesamten Straßenbeleuchtung.

Das Unternehmen bildet mit der Stadt Eisenhüttenstadt eine umsatzsteuerliche Organschaft.

Im Unternehmen sind aktuell 72 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Darüber hinaus ist das Unternehmen geschäftsführender Gesellschafter der Hafenbetriebsgesellschaft mbH Eisenhüttenstadt. Die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft ist in Personalunion wahrzunehmen.

Ihr Aufgabengebiet im Rahmen der Geschäftsführung umfasst die strategische und operative Steuerung und aktive Entwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche, einschließlich der Entwicklung und Ausrichtung der Tochtergesellschaft.

Für diese herausfordernde Position haben Sie ein entsprechende Qualifikation, vorzugsweise in der Fachrichtung Betriebs-, Finanz- oder Volkswirtschaft, erfolgreich absolviert und verfügen über ein fundiertes und praktisches Wissen auf den Gebieten des Gesellschafts- und Handelsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht sowie über technisches Grundverständnis in den einzelnen Aufgabenbereichen.

Mehrjährige Erfahrungen in der Führung eines Unternehmens oder eines Betriebsteils, idealerweise im öffentlich-rechtlichen Bereich und mit regionalen Kenntnissen, sind ausdrücklich erwünscht.

Sie sind eine Persönlichkeit mit Unternehmergeist und zeichnen sich durch überdurchschnittliches Engagement sowie ein hohes Maß an Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit aus. Verantwortungsbewusstes Handeln und kreatives Gestalten von Prozessen bestimmen Ihre Führungskompetenz. Sie agieren mit Weitblick und Transparenz.

Als moderne Führungskraft tragen Sie mit ihrem Führungsstil zur Weiterentwicklung einer vertrauensvollen und wertschätzenden Unternehmenskultur bei und haben ein offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter*innen.

Darüber hinaus verlangt die Koordinierung der regionalen Interessen Fingerspitzengefühl, Team- und Konsensfähigkeit. Ihre Fähigkeit, mit der Verwaltung und den politischen Entscheidungsträgern tragfähige Lösungen zu erarbeiten, rundet Ihr Profil ab.

Wenn es Sie reizt, den Unternehmenserfolg und die Zukunft der Stadtwirtschaft Eisenhüttenstadt GmbH sowie der Hafenbetriebsgesellschaft mbH Eisenhüttenstadt als Teil der kommunalen Familie an entscheidender Stelle mitzugestalten und Sie über den passenden Hintergrund verfügen, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Gehaltsvorstellungen bis zum 7. Dezember 2021 per E-Mail an bewerbung@eisenhuettenstadt.de.

Beachten Sie, dass die gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei zusammenzufassen ist. Die Dateigröße darf 15 Mbyte nicht überschreiten.

Bitte geben Sie die Bearbeitungsnummer 0-24-2021 als Betreff an, sodass Ihre E-Mail zugeordnet werden kann.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails ohne Bearbeitungsnummer oder mit Anhängen anderen Formats können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und bearbeitet werden.

Hinweis: Benachrichtigungen können sich eventuell auch in Ihrem Spam-Ordner (o. ä.) befinden.
Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen der Gesellschafter des Unternehmens und Erste Beigeordnete der Stadt Eisenhüttenstadt Herr Kühn unter (03364) 566-309 zur Verfügung.


Th. Kühn
Erster Beigeordneter                                                                                                   Eisenhüttenstadt, 18.11.2021




Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen für nachfolgende Ausbildungs- bzw. Studienplätze bis zum 19. Dezember 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@eisenhuettenstadt.de zu:

Duales Studium im Studiengang Verwaltungsinformatik (Bachelor of Science)

Stellenausschreibung Nr. 1-22-2021
Die Stadt Eisenhüttenstadt sucht zum 01.09.2022 einen engagierten, motivierten und kommunikativen Menschen für die Besetzung folgender Stelle:

»Duales Studium im Studiengang Verwaltungsinformatik« (Bachelor of Science)

Das duale Studium bereitet gezielt auf eine spätere Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung mit Schwerpunkt der zukünftigen Bearbeitung IT-bezogener Aufgabenstellungen vor.

Im Studium werden neben dem Schwerpunkt Informatik auch rechtliche, betriebs- wirtschaftliche sowie verwaltungswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt.

Der theoretische Teil des Studiums erfolgt an der Technischen Hochschule Wildau.

Die berufspraktische Studienzeit hat eine Dauer von insgesamt 52 Wochen und gliedert sich in vier Praxisabschnitte, die vorrangig in der Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt zu absolvieren sind.

Während dieser berufspraktischen Studienzeiten sollen die im fachwissenschaftlichen Studium erworbenen Kenntnisse vertieft und die Anwendung in der Praxis erlernt sowie weitere verwaltungsspezifische Qualifikationen und Kompetenzen erworben werden.

Studienaufbau:

  • duales Studium,
  • 7 Semester,
  • 5 fachtheoretische Semester an der TH Wildau,
  • 2 berufspraktische Semester in der Stadtverwaltung der Stadt Eisenhüttenstadt.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife,
  • gute schulische Leistungen, insbesondere in Mathematik, Informatik und Englisch,
  • Interesse an modernen Medien, Grundkenntnisse im Umgang mit Informationstechnik,
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
  • mathematisches und analytisches Denkvermögen, Problemlösungsfähigkeit,
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten,
  • fundiertes Allgemeinwissen,
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft,
  • Selbstständigkeit und Belastbarkeit,
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit und gute Umgangsformen.

Wir bieten:

  • den Erwerb eines akademischen Bachelorgrades (Bachelor of Science),
  • studienbegleitende und abwechslungsreiche Praktika,
  • eine monatliche Vergütung in Anlehnung an die Richtlinie KAV-RL Bachelorstudium von 1371,43 € brutto,
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen,
  • beste Chancen auf eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss des Studiums,
  • Qualifizierung für einen zukunftssicheren Beruf mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes, insbesondere der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19. Dezember 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@eisenhuettenstadt.de.

Beachten Sie, dass die gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei zusammenzufassen ist.
Die Dateigröße darf 15 Mbyte nicht überschreiten. Bitte geben Sie die Bearbeitungsnummer 1-22-2021 als Betreff an, sodass Ihre E-Mail zugeordnet werden kann.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails ohne Bearbeitungsnummer oder mit Anhängen anderen Formats können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und bearbeitet werden.

Hinweis: Benachrichtigungen können sich eventuell auch in Ihrem Spam-Ordner (o. ä.) befinden.
Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen Herr Haase telefonisch unter 03364-566-315 bzw. unter folgender E-Mail-Adresse: mike.haase@eisenhuettenstadt.de zur Verfügung.


Th. K ü h n
Erster Beigeordneter                                                                                                                           Eisenhüttenstadt, 29.10.2021

 

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
in der Fachrichtung Kommunalverwaltung

Stellenausschreibung Nr. 1-23-2021
Die Stadt Eisenhüttenstadt sucht zum 01.09.2022 einen engagierten, motivierten und kommunikativen Menschen für die Besetzung folgender Stelle:
Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Sie suchen einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit Zukunft und Sie zeigen Interesse an kaufmännischen sowie verwaltungsrechtlichen Vorgängen?

Dann starten Sie die Ausbildung bei der Stadt Eisenhüttenstadt. In der 3-jährigen Ausbildung erwartet Sie der praktische Einsatz in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung, Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen, das Bearbeiten von Anträgen, das Erstellen von Bescheiden, spannende Projekte und Vieles mehr. 

Die theoretische Ausbildung findet am „Oberstufenzentrum II SPN“ in Cottbus sowie beim Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung, in der Außenstelle Lübben, statt.

Aufbau der Ausbildung:

  • 3 Jahre Ausbildungsdauer,
  • Theoretische Ausbildung in Cottbus sowie in Lübben,
  • berufspraktische Zeit in der Stadtverwaltung der Stadt Eisenhüttenstadt.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • mindestens die Fachoberschulreife (10. Klasse), die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife,
  • gute schulische Leistungen,
  • eine gute Allgemeinbildung,
  • hohe Leistungs- und Lernbereitschaft,
  • Selbstständigkeit und Belastbarkeit,
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit und gute Umgangsformen.

Wir bieten:

  • eine Ausbildung in der Kommunalverwaltung mit Zukunftsperspektiven,
  • ein modernes Arbeitsumfeld,
  • flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung nach TVAöD,
  • Zahlung eines Lernmittelzuschusses, vermögenswirksame Leistungen und eine Prä-mie bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss,
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen,
  • Zusammenarbeit in einem kompetenten Team .

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19. Dezember 2021 ausschließlich per E-Mail an
bewerbung@eisenhuettenstadt.de.

Beachten Sie, dass die gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei zusammenzufassen ist.
Die Dateigröße darf 15 Mbyte nicht überschreiten.
Bitte geben Sie die Bearbeitungsnummer 1-23-2021 als Betreff an, sodass Ihre E-Mail zugeordnet werden kann.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails ohne Bearbeitungsnummer oder mit Anhängen anderen Formats können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und bearbeitet werden.

Hinweis: Benachrichtigungen können sich eventuell auch in Ihrem Spam-Ordner (o. ä.) befinden.

Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen Herr Collin telefonisch unter 03364-566-245 bzw. unter folgender E-Mail-Adresse: steve.collin@eisenhuettenstadt.de zur Verfügung.


Th. K ü h n
Erster Beigeordneter                                                                                                         Eisenhüttenstadt, 29.10.2021


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen für die nachfolgende Stellenausschreibung (ohne Frist):

Stellenausschreibung Nr. 4-00-2018
Staatlich anerkannte Erzieherinnen / Staatlich anerkannte Erzieher - Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung




Eine Information gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann hier aufgerufen werden.



Die Stadt Eisenhüttenstadt bietet in ihren Kindereinrichtungen 5 Stellen im Freiwilligendienst an.