Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bewerbungen auf die ausgeschriebenen Stellen sind ausschließlich an bewerbung@eisenhuettenstadt.de zu senden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung, dass Sie

  • die Bearbeitungsnummer im Betreff Ihrer E-Mail angeben
  • sämtliche Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammenfassen
  • die Datei nur bis zu einer Größe von 15 Mbyte an uns schicken können.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails oder E-Mails mit anderen Dateiformaten als Anhang können auch sicherheitstechnischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Beachten Sie bitte auch unsere Informationen zum Datenschutz.

Die Stadt Eisenhüttenstadt fördert die Gleichstellung aller Bewerber und begrüßt deshalb Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und Geschlecht.

Nutzung der E-Mail nur für die hier ausgeschriebenen Stellen!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 06.10.2021 ausschließlich per E-Mail:

Leiter*in Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing (m/w/d)

Stellenausschreibung Nr. 0-16-2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für die Stelle als Leiter*in Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing (m/w/d).
Sie ist unbefristet in Vollzeit (40 Wochenstunden) zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • fachliche und personelle Leitung des Bereiches mit z.Zt. 3 Mitarbeiter*innen,
  • Planung, Organisation und Kontrolle der Aufgabenerfüllung im Bereich einschließlich der Planung und Überwachung der Finanzen sowie Sicherung der Wirtschaftlichkeit,
  • fachliche Beratung des Bürgermeisters in allen Fragen der wirtschaftsfördernden und Stadtmarketing relevanten Handlungsfelder, Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen,
  • Bearbeitung und Entscheidung von Grundsatzangelegenheiten auf dem Gebiet Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing,
  • Erarbeitung eines Wirtschaftsentwicklungskonzeptes,
  • Vernetzung und Koordinierung der wirtschaftsfördernden Akteure der Stadt,
  • Leitung des Gesamtprozesses „Regionaler Wachstumskern Frankfurt (Oder)/Eisenhütten-stadt“,
  • Erarbeitung und Fortschreibung von Strategien und Konzepten zur bedarfsgerechten Entwicklung von Gewerbegrundstücken sowie Industrieflächen,
  • Initiierung von konkreten Projekten der Wirtschaftsentwicklung des Wirtschaftsstandortes Eisenhüttenstadt,
  • Erarbeitung und Fortschreibung von Konzepten zum Stadtmarketing,
  • aktive Beteiligung an der Entwicklung von touristischen Entwicklungskonzepten,
  • Wahrnehmung branchenübergreifender Lotsenaufgaben,
  • Wahrnehmung der Aufgaben als EU-Beihilfebeauftragter.


Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • erfolgreicher Abschluss in einem Masterstudiengang mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsförderung, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftswissenschaften, Volks- oder Betriebswirtschaftslehre bzw. in einem vergleichbaren Studiengang,
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen,
  • fundierte Kenntnisse regionalwirtschaftlicher Zusammenhänge (Wirtschaftspolitik, Arbeits-markt, Standorttheorien, Marketing) sowie der brandenburgischen Struktur in der Wirtschaftsförderung,
  • Kenntnisse im Planungs-, Bauordnungs-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht, Kenntnisse im Zuwendungsrecht sowie Erfahrungen bei der Erschließung von Förder- mitteln (Land, Bund, EU),
  • Englischkenntnisse auf Sprachniveau C1,
  • Beherrschung einer weiteren Fremdsprache, vorzugsweise Polnisch, ist erwünscht,
  • Beherrschung von Visulisierungs-, Präsentations- sowie Moderationstechniken,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement,
  • Sicherheit im Umgang mit Standardsoftware und Datenbanken,
  • Kenntnisse im GIS-System sowie Archikart,
  • gültiger Führerschein Klasse B.


Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kompetenzen:

  • ausgeprägte Führungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit,
  • überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative,
  • hohes Verantwortungsbewusstsein,
  • Loyalität und Integrität,
  • hohe Dienstleistungsorientierung,
  • analytisches Denkvermögen bei abstrakten, komplexen Sachverhalten,
  • zielorientierter, systematischer und kooperativer Arbeitsstil,
  •  Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen,
  • freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten,
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und Diensten auch außerhalb der regulären Arbeitszeit.

Wir bieten Ihnen:

  • tarifliche Vergütung nach dem TVöD-V, Entgeltgruppe 13 bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen,
  • betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte, jährliche Sonderzahlung sowie die Möglichkeit einer leistungsorientierten Bezahlung,
  • flexible Arbeitszeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • vielfältige Angebote an gesundheitsfördernden Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum und/oder Kita-Plätzen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 06.10.2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@eisenhuettenstadt.de

Beachten Sie, dass die gesamte Bewerbung in einer PDF-Datei zusammenzufassen ist.
Die Dateigröße darf 15 Mbyte nicht überschreiten.
Bitte geben Sie die Bearbeitungsnummer 0-16-2021 als Betreff an, sodass Ihre E-Mail zugeordnet werden kann.

Nicht eindeutig als Bewerbung identifizierbare E-Mails ohne Bearbeitungsnummer oder mit Anhängen anderen Formats können aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet und bearbeitet werden.

Hinweis: Benachrichtigungen können sich eventuell auch in Ihrem Spam-Ordner (o. ä.) befinden.
Kosten bzw. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Ihr Ansprechpartner ist:

  • Bürgermeister Frank Balzer für fachspezifische und organisatorische Fragen unter (03364) 566-258.



Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen für die nachfolgende Stellenausschreibung (ohne Frist):

Stellenausschreibung Nr. 4-00-2018
Staatlich anerkannte Erzieherinnen / Staatlich anerkannte Erzieher - Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung




Eine Information gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann hier aufgerufen werden.



Die Stadt Eisenhüttenstadt bietet in ihren Kindereinrichtungen 5 Stellen im Freiwilligendienst an.