Sprungziele
Seiteninhalt

Bekanntmachungen
Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg

Update vom 17. Januar 2022
Dritte Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Nr. 3 vom 14. Januar 2022.

Allgemeine Begründung der Dritten Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Bußgeldkatalog für Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz im Zusammenhang mit dieser Verordnung


Update vom 14. Januar 2022
Gemeinsam die 4. Welle brechen: 
Link zum Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg mit aktuellen Informationen.

Update vom 23. Dezember 2021 
Nach dem Bund-Länder-Beschluss hat die Brandenburger Landesregierung die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung aktualisiert. Die geänderte Corona-Verordnung tritt am 23. Dezember 2021 in Kraft und gilt zunächst bis zum Ablauf des 19. Januar 2022.
Zweite Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 22. Dezember 2021, veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg Teil II Nr. 106 vom 22. Dezember 2021.
Pressemitteilung Nr. 708/2021 des Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz vom 22.12.2021.


Alle bisherigen Verordnungen können über das Archiv der Landes-Verordnungen zum Coronavirus abgerufen werden.
Alle Informationen rund ums Impfen gegen das Coronavirus – mit Verweisen auf die Infoseite des Landes Brandenburg und der Bundesregierung.

Informationen zur Unterstützung für durch Covid-19 in Not geratene Unternehmen, Selbständige sowie deren Arbeitnehmer