Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung  Nr.  4-04-2018                                                Eisenhüttenstadt, 08.06.2018

Die Stadt Eisenhüttenstadt hat mehrere Teilzeitstellen (30 Wochenstunden) zu besetzen und sucht
Staatlich anerkannte Erzieherinnen / Staatlich anerkannte Erzieher
Die Stellen sind zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Das bringen Sie mit:

  •  abgeschlossene Ausbildung als „Staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher“
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Fachwissen zur frühkindlichen Betreuung
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Planung, Gestaltung und Durchführung pädagogischer Angebote entsprechend den Bildungs- und Erziehungsaufgaben
  • Planung, Betreuung und Förderung der Kinder durch ein ganzheitliche Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungs- und Versorgungsangebot
  • Umsetzung der gesetzlich festgelegten Ziele und Aufgaben von Kindertagesstätten und des Trägerauftrages im Tagesablauf
  • Beobachtung, Dokumentation und Reflexion als Grundlagen der täglichen pädagogischen Arbeit
  • Kontaktpflege zu den Eltern

Voraussetzungen:

  • erweitertes Führungszeugnis
  • gültiger Gesundheitsausweis

Persönliche Voraussetzungen:

  • eigenverantwortliches und ressourcenorientiertes Arbeiten
  • wertschätzendes Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Empathievermögen
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit/Pünktlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • interkulturelle Haltung
  • Flexibilität
  • Qualifizierungsbereitschaft
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit


Die Vergütung erfolgt entsprechend TVöD, Entgeltgruppe S 8a.

Die Stadt Eisenhüttenstadt fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aussagefähiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.) unter Angabe der Bearbeitungs-Nr. 4-04-2018 bis zum 25.06.2018 bei folgender Adresse ein:


Stadt Eisenhüttenstadt
Fachbereich Zentrale Angelegenheiten
Bereich Personal und Zentrale Angelegenheiten
Zentraler Platz 1
15890 Eisenhüttenstadt

Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Frau Fiegen als zuständige Fachbereichsleiterin telefonisch unter +49 3364 566 448 zur Verfügung. Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen die stellvertretende Personalleiterin Frau Schurig unter der Telefonnummer +49 3364 566 227.

Wir bitten um Verständnis, dass aus sicherheitstechnischen Gründen Bewerbungen in elektronischer Form nicht bearbeitet werden, reichen Sie daher Ihre Unterlagen in Briefform ein. Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information.


Th. K ü h n
Erster Beigeordneter

Stellenausschreibung 4-04-2018
Stellenausschreibung 4-04-2018

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen sowie Angebote zu Ausbildungsplätzen finden Sie bei entsprechendem Bedarf auf dieser Seite. Bewerbungen können nur unter Angabe der konkreten Bezeichnung einer Ausschreibung entgegengenommen werden. Von Initiativbewerbungen bitten wir daher abzusehen.


Bitte reichen Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aussagefähiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.) unter Angabe der jeweils genannten Bearbeitungsnummer bei folgender Adresse ein:

Stadt Eisenhüttenstadt
Fachbereich Zentrale Angelegenheiten
Bereich Personal und Zentrale Angelegenheiten
Zentraler Platz 1
15890 Eisenhüttenstadt

Wir bitten um Verständnis, dass aus sicherheitstechnischen Gründen Bewerbungen in elektronischer Form nicht bearbeitet werden, reichen Sie daher Ihre Unterlagen in Briefform ein. Von einer Zusendung in Heftern oder Bewerbungsmappen ist abzusehen, da Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information.


Die Stadt Eisenhüttenstadt bietet in ihren Kindereinrichtungen Stellen im Freiwilligendienst an.