Sprungziele
Seiteninhalt

Kita "Rappel-Zappel"

Konzept:      Situationsansatz

Ziel ist es, Kinder verschiedener Herkunft  und mit unterschiedlichen Lerngeschichten zu befähigen, in Situationen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens möglichst autonom, solidarisch und kompetent zu handeln.

Autonomie bedeutet: Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, Unabhängigkeit und Selbständigkeit.

Solidarität mit anderen leben bedeutet: Wir sind nicht allein auf der Welt, sondern leben mit anderen.

Kompetenz bedeutet:  Bildung, Wissen und Befähigung.

Zielgruppe:                         Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren

Kapazität:                            70 Plätze

Öffnungszeiten:                Montag bis Freitag von 06:00 - 17:00 Uhr

Qualitätszertifikat in der Kindertagesbetreuung begleitet durch  das Kommunale Netzwerk              für Qualitätsmanagement.

Angebote:

  • von März bis September wöchentlich einen Wandertag
  • hauseigene Sauna für alle Kinder ab 3 Jahren
  • jeden Dienstag ein zusätzliches Lernangebot für die Vorschulkinder, ab dem 2. Schulhalbjahr bereits in der Grundschule
  • Kooperationsvertrag mit der Erich-Weinert -Grundschule
  • "Englisch" auf Nachfrage mit der Firma DIDACTICA
  • Krabbelgruppe jeweils mittwochs von 09:30 bis 10:30 Uhr
  • Ganztagsversorgung