Sprungziele
Seiteninhalt

Leseherbst im Museum

Datum:

18.10.2019

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Kosten:

10,00 €

Termin exportieren

Im Städtischen Museum beginnt die Reihe „Leseherbst im Museum“ – mit Dagmar Reim – ehemalige Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Dagmar Reim ist nicht das erste Mal in Eisenhüttenstadt – sie kennt den Weg ins Museum. 2010 begleitete sie ihren Mann Dr. Rudolph Großkopff, ehemaliger Kunstbeauftragter des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb), zur Ausstellungseröffnung „Land, Stadt, Land – Blicke auf Berlin und Brandenburg“, gezeigt in der Galerie des Städtischen Museums. Nunmehr wird Dagmar Reim am 18. Oktober 2019, um 20 Uhr aus dem Buch „Der geteilte Himmel“ der Schriftstellerin Christa Wolf lesen. Christa Wolf zählte zu den bedeutendsten Schriftstellerpersönlichkeiten der DDR.


Der Roman „Der geteilte Himmel“ erschien 1963 und wurde bereits 1964 verfilmt. Erzählt wird die Liebesgeschichte der angehenden Lehrerin Rita Seidel und ihres zehn Jahre älteren Geliebten Manfred Herrfurths, die letztendlich zerbricht.

Infos und Karten: 03364 2146.