[-][•] [+] Schriftgröße  

Information über eine Verkehrsraumeinschränkung und Veränderung der Linienführung des Stadtlinienverkehrs


hier: Halbseitige Fahrbahnsperrung Friedrich Engels-Straße in Höhe Haus Nr. 40 (Ärztehaus/Apotheke)

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die nachfolgend genannte Verkehrsraum-einschränkung und Änderungen im Stadtlinienverkehr einzustellen:

Die Friedrich-Engels-Straße wird in Höhe Haus Nr. 40 (Ärztehaus/Apotheke), unmittelbar nach der Einmündung Bergstraße,

ab dem 30.10.2017, 07:00 Uhr bis voraussichtlich 03.11.2017

für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.

An der Kreuzung Maxim-Gorki-Straße/Bergstraße/Friedrich-Engels-Straße/Fritz-Heckert-Straße kann dann nicht mehr in die Friedrich-Engels-Straße eingefahren werden.
Der gesperrte Straßenbereich kann über die Fritz-Heckert-Straße – Saarlouiser Straße – Poststraße – zur Friedrich-Engels-Straße umfahren werden.
Die Innenhofzufahrten, die Krankenhauszufahrt und die Zufahrt zum Ärztehaus/zur Apotheke in der Friedrich-Engels-Straße sind aus Fahrtrichtung Karl-Marx-Straße/Poststraße kommend gewährleistet.

Zur Gewährleistung des Busverkehrs wird in der Saarlouiser Straße zwischen Fritz-Heckert-Straße und Poststraße beidseitig eine vorübergehende Halteverbotsstrecke eingerichtet.

Die Linienführung des Stadtlinienverkehrs muss während der Sperrung wie folgt verändert werden:

- Bus 453 Richtung Bahnhof Glashüttenstraße fährt bis Haltestelle Fritz-Heckert-Straße/Straße der Republik unverändert, fährt dann weiter über die Saarlouiser Straße ohne Bedienung folgender Haltestellen:

• Fritz-Heckert-Straße/Friedrich-Engels-Straße
• Krankenhaus
• Poststraße/Friedrich-Engels-Straße

Als Ersatz bedient die Buslinie 454 auf der gegenüberliegenden Seite diese Haltestellen Richtung Bahnhof.

- Bus 454 Richtung Bahnhof Vorplatz fährt bis Haltestelle Maxim-Gorki-Straße unverändert, dann weiter über die Fritz-Heckert-Straße, Saarlouiser Straße und Poststraße bis zur Friedrich-Engels-Straße

? Haltestelle Krankenhaus entfällt

- Bus 454 übernimmt ersatzweise den Halt für die Buslinie 453 an folgenden Haltestellen:

• Fritz-Heckert-Straße/Friedrich-Engels-Straße
• Poststraße/Friedrich-Engels-Straße

Die Fahrgäste werden um Beachtung und Verständnis für die Verzögerung von ca. 3 Minuten bei der Ankunft am Bahnhof Vorplatz gebeten.

Die Sperrung in der Friedrich-Engels-Straße ist aufgrund von Reparaturarbeiten an der Pflasterstraße notwendig.

2017-10-20


  zum Seitenanfang