"Offis am Dienstag" im Februar: Energie sparen



Wissen Sie, wie und wo Sie in Ihrem Haushalt am meisten Strom verbrauchen und wie Sie Energie sparen können? Denn in jedem Haushalt gibt es „Stromfresser“, die den Bewohnern heimlich das Geld aus der Tasche ziehen. Wer sie erkennt und drosselt, kann der nächsten Stromrechnung gelassener entgegensehen.

Die nächste „offis am Dienstag“-Veranstaltung findet am 6. Februar 2018 um 16.00 Uhr im Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro „offis“, Alte Poststraße 2 (am Busbahnhof) statt und klärt über diese Fragen auf.

Das Thema im Februar ist: "Energie sparen – Kosten senken".

Machen Sie an diesem Nachmittag mit dem Beratungsteam vom Verein Bumerang e.V. einen virtuellen Stromspar-Rundgang durch Ihre Wohnung. Ob Haushaltsgeräte in Küche und Bad, Computer im Arbeitszimmer oder Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer: Sparen lässt sich mit wenigen Handgriffen überall. Und ganz nebenbei: Wer seinen Stromverbrauch senkt, kann nicht nur bares Geld sparen, sondern leistet zudem einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen und Informationen unter Telefon (03364) 280840 oder bei:

Andrea Peisker
Projektleitung Soziale Stadt
Telefon: (03364) 566 380

29. Januar 2018

Links: