Stadt ist endlich handlungsfähig



Auf der heutigen Stadtverordnetenversammlung Eisenhüttenstadt wurden die Beschlussvorlagen zum Haushaltssicherungskonzept 2015 und zum Haushaltsplan mehrheitlich beschlossen. Das beschlossene HSK 2013 sah den Haushaltsausgleich ab 2017 vor, nun wurde dieser bereits zwei Jahre früher erreicht und wir können mit dem Abbau der aufgelaufenen Fehlbeträge beginnen. Erstmalig nach der Einführung der DOPPIK 2011 gibt es ein ausgeglichenes Jahresergebnis für den Ergebnishaushalt 2015 sowie durchgängig bis 2018. Mit der Beschlussfassung erhalten wir als Stadt endlich wieder Handlungsspielraum und können jetzt agieren, statt immer nur zu reagieren.

Mein Dank an Kämmerei sowie an alle Mitarbeiter in den Fachbereichen bei der Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen.

Links: