Fr├╝hjahrsputz mit gro├čer Beteiligung - Dankesch├Ân an die flei├čigen Helfer


Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer am Fr├╝hjahrsputz auf dem Rosenh├╝gel. Best├╝ckt mit Eimer, Harke, Spaten und Hacke waren 42 Helfer/innen mehrere Stunden im Einsatz, um den Rosenh├╝gel von den Spuren des Winters zu befreien. Darunter waren auch 13 junge Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, die aus den USA und ├ľsterreich stammen.

Mit viel Elan wurden bei fr├╝hlingshaften Temperaturen die Rosenbeete gepflegt, die Wege ges├Ąubert und der Rasen geharkt. Auch der gegen Mittag einsetzende Regen mit Gewitter konnte der Einsatzbereitschaft nichts anhaben. Als St├Ąrkung gab es zur Mittagszeit deftige Linsensuppe mit W├╝rstchen.

Der Einsatz aller Akteure hat wieder einmal gezeigt, was durch Gemeinsinn in kurzer Zeit bewegt werden kann. Vor allem aber wurde deutlich, dass durch die wiederholte rege Teilnahme der Rosenh├╝gel den B├╝rgerinnen und B├╝rgern sehr am Herzen liegt.

Ein gro├čes Dankesch├Ân geht an alle flei├čigen Helfer, Unterst├╝tzer und allen Anderen die zum guten Gelingen beigetragen haben. Der Fr├╝hjahrsputz hat sich gelohnt und der Rosenh├╝gel kann im neuen Glanze strahlen.

2014-04-28

Links: