2014 – Miteinander für Eisenhüttenstadt



Unter diesem Motto fand am 11. Januar der Neujahrsempfang der Stadt Eisenhüttenstadt und ihrer Unternehmen im Friedrich-Wolf-Theater statt.
Im Fokus stand dabei die Städtische Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH [0], die im Jahr 2013 das 60jährige Jubiläum beging. Über 400 Gäste, davon Vertreter der Kommunalpolitik, der Wirtschaft sowie von Vereinen und Einrichtungen folgten der Einladung zum Neujahrsempfang. In meiner Rede blickte ich nicht nur auf das Jahr 2013 zurück sondern gab einen Ausblick auf anstehende Vorhaben. Prominentester Gast war Frau Anita Tack [1], Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Ein weiteres Grußwort hielt die Geschäftsführerin der Städtischen Krankenhaus Eisenhüttenstadt GmbH, Frau Guschel [2]. Traditionell wurden verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger  [3]für ihr ehrenamtliches Engagement auf dem Neujahrsempfang geehrt. Die musikalische Gestaltung erfolgte durch den Eisenhüttenstädter Musiker Jürgen Tesch, der für diesen Abend gemeinsam mit zwei Berliner Musiker als Trio „Sagiba“ für ein bezauberndes musikalisches Flair sorgte. Im Anschluss nutzte ich die Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit den Gästen.


Links:
[0] http://www.khehst.de
[1] http://www.eisenhuettenstadt.de/images/load/DSC_0227.JPG
[2] http://www.eisenhuettenstadt.de/images/load/DSC_0258.JPG
[3] http://www.eisenhuettenstadt.de/images/load/DSC_0299.JPG