Einladung zum Neujahrsempfang der Stadt Eisenh├╝ttenstadt und ihrer Unternehmen


Am 11. Januar 2014 findet im Friedrich Wolf Theater um 18.00 Uhr der Neujahrsempfang der Stadt Eisenh├╝ttenstadt statt. Prominentester Gast ist Frau Anita Tack, Ministerin f├╝r Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Auch im Jahr 2014 wird der Neujahrsempfang wieder gemeinsam mit den kommunalen Unternehmen der Stadt durchgef├╝hrt. Im Fokus steht dabei die St├Ądtische Krankenhaus Eisenh├╝ttenstadt GmbH, die in diesem Jahr das 60j├Ąhrige Jubil├Ąum begeht.
Geladen sind Vertreter der Kommunalpolitik, der Wirtschaft sowie von Vereinen und Einrichtungen. In meiner Rede werde ich auf das Jahr 2013 zur├╝ckblicken sowie einen Ausblick auf anstehende Vorhaben geben. Ein weiteres Gru├čwort wird die Gesch├Ąftsf├╝hrerin der St├Ądtischen Krankenhaus Eisenh├╝ttenstadt GmbH, Frau Guschel, halten.

Traditionell werde ich zum Neujahrsempfang verdienstvolle B├╝rgerinnen und B├╝rger f├╝r ihr ehrenamtliches Engagement ehren.

F├╝r 100 B├╝rgerinnen und B├╝rger der Stadt besteht wieder die M├Âglichkeit am Neujahrsempfang teilzunehmen. Ich m├Âchte Sie zum Gedankenaustausch bei einem Glas Sekt, einem Imbiss und musikalischer Umrahmung herzlich einladen. Weitere Getr├Ąnke k├Ânnen erworben werden.

Kostenlose Eintrittskarten sind im Tourismusverein Oder Region Eisenh├╝ttenstadt e.V., Lindenallee 25, zu den ├╝blichen ├ľffnungszeiten ab Montag, dem 06. Januar 2014 erh├Ąltlich. Pro Person werden maximal zwei Eintrittskarten abgegeben.

Der Einlass findet ab 17.00 Uhr statt.

2014-01-02


Links: