Bündniserklärung


Auszüge aus der verabschiedeten Gründungserklärung vom 07. Juni 2005

 „Kinder- und Familienfreundlichkeit in Eisenhüttenstadt sollen als entscheidende Standortfaktoren die Perspektiven von Familien mit dem Ziel eines generationsübergreifenden Zusammenlebens nachhaltig gestalten. Familien brauchen dringender denn je die gesellschaftliche Unterstützung, um Ausbildung, Berufstätigkeit, Familienplanung und Familienleben unter den heutigen Bedingungen der modernen Arbeitswelt in eine Balance zu bringen. Die Schaffung eines familienfreundlichen Klimas stellt eine hohe Herausforderung dar. Das „Forum Familie“ wird jedoch nur eine Chance haben, wenn sich viele Bürgerinnen und Bürger, Träger, Institutionen und Unternehmen in Eisenhüttenstadt engagieren.“

„Eisenhüttenstadt soll noch generationsfreundliche werden, eine attraktive Stadt für alle    Generationen  – und im Besonderen für Kinder und Jugendliche!

Eisenhüttenstadt soll eine lebendige Stadt sein, in der sich Jung und Alt gleichsam wohlfühlen!

Eisenhüttenstadt soll der Standort für Unternehmen mit qualifizierten und motivierten Arbeitnehmern in Ostbrandenburg sein!“

Das „Forum Familie“ Eisenhüttenstadt setzt sich aus unterschiedlichen Ansprechpartnern, Akteuren und Multiplikatoren und den sozialen Netzwerken zusammen. Es trägt dazu bei, dass  Informationen gebündelt und vermittelt,  Problemlagen erfasst und Trendentwicklungen analysiert,  Maßnahmen und Planungen koordiniert und aufeinander abgestimmt,  gemeinsame Aktionen geplant und durchgeführt werden sowie  Rückinformationen an Politik und Verwaltung erfolgen können.


Links: