Industriegebiet am Oder-Spree-Kanal


Das 69 ha große Industriegebiet am Oder-Spree-Kanal ist ein uneingeschränktes Industriegebiet mit direkter Anbindung an die B 112 im Norden und den Binnenhafen im Süden. Eine leistungsstarke Medienversorgung mit:

befindet sich nahe der GI-Flächen, von denen insgesamt noch 35 ha zur Verfügung stehen.

Bisher sind im Industriegebiet am Oder-Spree-Kanal folgende Unternehmen tätig:

 

Zum vollständigen Exposé (PDF) [0]


Links:
[0] http://www.eisenhuettenstadt.de/content/2/rwk/Expose_Industriegebiet_am_Oder-Spree-Kanal.pdf