Jahresübersicht 2005


17.01.:
Gemeinsamer Neujahrsempfang von EKO Stahl und dem Bürgermeister zum 55-jährigen Jubiläum von Werk und Stadt.
EKO-Geschäftsführung gab Gründung einer 2. Bürgerstiftung zur Unterstützung von Jugend, Kultur und Sport bekannt.

 

23.02.:
Uraufführung der ZDF-Komödie „Das Schwalbennest“ im Friedrich-Wolf-Theater in Anwesenheit einiger Hauptdarsteller als Dankeschön an die Region und die vielen Kleindarsteller (2004 in Eisenhüttenstadt und Umgebung gedreht)

11.03.:
1. Innovations- und Gründermesse in der Inselhalle
Mit der Vergabe eines Gründerpreises will EKO Stahl und die Stadtverwaltung innovative Geschäftsideen fördern.
 
11.-20.03.:
13. Tanzwoche

02.04.:

Verschiebung der Eisenbahnbrücken über den alten und neuen Oder-Spree-Kanal um Platz für den Neubau der beiden Brücken zu schaffen

10.04.:
43. Internationale Straßenrennen „Rund um Eisenhüttenstadt“

21.04.:
Gründung der Werbegemeinschaft „Pro-City Eisenhüttenstadt e.V.“

24.04.:
Öffentlicher Gedenkgottesdienst in der Evangelischen Nikolaikirche zum 60. Jahrestag des Kriegsendes

02.05.:
Beginn der Abrissarbeiten im Flächendenkmal 1. Wohnkomplex

15. - 16.05.:
2. Kanalfest organisiert von der Stadtverwaltung und den Wassersportvereinen

25.05.:
15. „Tag der Begegnung" zwischen Menschen mit und ohne Behinderung“

 

01.06.:
1.Kinderfest in der Lindenallee organisiert von der Werbegemeinschaft „Pro-City Eisenhüttenstadt e. V“ und der Stadtverwaltung

07.06.:
Gründung des „Forum Familie Eisenhüttenstadt“

07. - 16.06.:
11.Theatertage

11.06.:
Länderübergreifende Katastrophenschutzübung „Odersprung 2005“ von Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus Brandenburg und Polen

19.06.:
2. „Grand Prix für Energie“ der Stadtwerke GmbH (Breitensportfest)

28.07.:
Im Gehwegbereich vor dem Haus Königstraße 61 wurden zwei sogenannte „Stolpersteine“ eingesetzt. Sie sollen an das am 13.2.1945 ermordeten Ehepaar Emma und Siegfried Fellert erinnern. In diesem Haus wurde der jüdische Einwohner von Fürstenberg (Oder) geboren.

20. - 21.08.:
Kreiskirchentag im Ortsteil Fürstenberg (Oder) und Eröffnung der Ausstellung „Kirche in der ersten sozialistischen Stadt Deutschlands“ im Städtischen Museum

26. - 28.08.:
750-Jahr-Feier Fürstenbergs mit großem Festumzug [0]

02. - 04.09.:
6. Stadtfest unter dem Motto: „55 Jahre Werk und Stadt“

14.09.:
4. Ausbildungstag in der Inselhalle

26. - 30.09:
Internationale Städtepartnerschaftskonferenz zum Thema „Chancen gestalten – Familie und Arbeitswelt in Balance bringen“

20.09.:
Abriss des letzten Wohnblocks im WK VII Süd

29. - 30.10.:
Die neu gebaute Eisenbahnbrücke über den Oder-Spree-Kanal wurde in ihre endgültige Lage verschoben. 2 Wochen später folgte die Brücke über den Altarm des Oder-Spree-Kanals.

03.11.:
Der Schriftsteller Wladimir Kaminer erhält den ersten Literaturpreis der Stahlstiftung der Eko Stahl Gmbh – Arcelor-Gruppe

04.12.:
Premiere für die  9. Inszenierung des Kindermusicals „Snowy“

 

06.12.:
2. Lichterfest in der Lindenallee organisiert von der Werbegemeinschaft „Pro-City Eisenhüttenstadt e. V.“

13.12.:
Offizielle Übergabe des neu gestalteten Vorplatzes der Fröbelringpassage

16.12.: 
Die Stadt erreicht den vierten Platz im Wettbewerb „Wirtschaftsfreundlichste Kommune des Landes Brandenburg“

 

Weitere große Ereignisse:

5 Jahre Inselbad und Inselhalle

5 Jahre Stadtbibliothek im Lindenzentrum

10 Jahre Kinder- und Jugendnotdienst „Am Fließ“

15 Jahre „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Ehst. e.V.“

25 Jahre Städtisches Museum

30 Jahre Volkschor Eisenhüttenstadt e. V.

30 Jahre Ringen der BSG Stahl

55 Jahre EKO Stahl

55 Jahre BSG Stahl

115 Jahre Freiwillige Feuerwehr Fürstenberg (Oder)

120 Jahre Männergesangsverein „Germania“ 1885 Fürstenberg /Oder e. V.

 

 

 


Links:
[0] index.php?bldsnr=245&limit=0&rubrik=Fotoalbum&ilink=1&albrub=Festgelaende&link=Baustellew.htm&phpMyAdmin=qJMr6MjYP-RaxiaHL80-Vj-Gii7